Hier erhalten Sie weitere

 Informationen zu meiner

 Tätigkeit

als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

für Permanent Make up 

 

 






 

        

 
 

Korrektur von missratenem Permanent Make up

 

Ich habe mich auf die Korrektur von missratenem Permanent Make up spezialisiert. Es bedarf sehr viel Erfahrung und vor allem fundierte Kenntnisse in der Farblehre und der Visagistik um ein missratenes Permanent Make in Form und Farbe zu korrigieren.  

 

Bei unsachgemäß durchgeführten Behandlungen kann es zu balkenartigen oder zu rot, blau oder grünverfärbten   Augenbrauen oder zu asymethrischen, fleckigen oder stark überzeichneten Lippenkonturen kommen.

 

Bei den meisten Verzeichnungen muss sowohl die Form als auch die Farbe korrigiert werden. Auch ist es sehr oft notwendig, das bestehende Permanent Make up vor der Korrekturbehandlung teilweise oder ganz zu entfernen. Dies erfolgt mit meinem speziellen ND-YAG-Laser (noch bis Dezember 2020), mit dem es mir auch möglich ist, tiefsitzende und alte Farbpigmente zu entfernen. Durch die Änderung des Strahlenschutzgesetzes ist es ab dem 01.01.2021 nur noch Ärzten vorenthalten.

 

Leider sind nicht alle Verzeichnungen zu 100% korrigierbar, bei sehr starken und tiefliegenden Verzeichnung kann leider oftmals nur eine “Schadensbegrenzung” erzielt werden. Wie, welche und ob eine zufriedenstellende und erfolgreiche Korrektur durchgeführt werden kann, werde ich mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch klären. Ich werde Ihnen realistische Korrekturmöglichkeiten aufzeigen und Ihnen mitteilen, welche Kosten auf Sie zukommen werden. Die Korrektur eines missratenen Permanent Make up ist jedoch oftmals teurer und langwieriger ist als eine Neugestaltung.  

 

Weitere Informationen zu Korrekturmöglichkeiten, Ablauf und Preise erhalten Sie hier.   

   

Das downloaden der Fotos strengstens verboten !!  

Alle Fotos wurden mit einem Wasserzeichen versehen (copyright),

Zuwiderhandlung stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird zur Anzeige gebracht !   


 

Entfernung eines Microblading / 8 Laserbehandlungen


 
























 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 
 









 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 










Lippenkorrekturen





































































 





 








































Lidstrich-Korrekturen



Entfernung eines ausgelaufenen Lidstriches







Entfernung "Lidschwänzchen" nach 4 Laserbehandlungen















 

 

 

 


Preise

Da man im voraus nicht einschätzen kann, wieviel Behandlungen notwendig werden, rechne ich Korrektur-Behandlungen immer pro Behandlung ab;  für die Erstbehandlung mit 200,- €, für alle folgenden mit 150,- €. Erfahrungsgemäß sind 2-3 Behandlungen im Abstand von 3-4 Wochen notwendig, zuzüglich eventuell notwendige Laserbehandlungen (pro Behandlung ab 50,- €), Preis ist abhängig von der zu entfernenden Fläche).

 

siehe auch "Korrekturen"

 

 

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin, damit ich mir ein persönlichen Eindruck von Ihrer Verzeichnung machen kann.

 

Bitte Terminvereinbarungen ausschließlich telefonisch  => Tel. 02151- 5664371

Bitte keine Terminanfragen per Email ; dies ist oft ein langes hin und her bis ein geeigneter Termin gefunden wurde. 

 

Sollten Sie eine weitere Anreise haben, ist es auch möglich, mir vorab per Email an info@karola-endt.de einige Fotos zukommen zulassen, so dass ich eine erste Einschätzung Ihrer Verzeichnung vornehmen kann. Bitte verwenden Sie für die Zusendung der Fotos nicht mein Kontaktformular, da Sie dort keine Anhänge beifügen können. Ich werde Ihnen dann mitteilen, ob und wie eine Korrektur glich ist.   

 

Telefon 02151-5664371

montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr 

 



Datenschutzerklärung gem. § 13 TMG; Die Personen, deren Gesichter oder Ausschnitte ihrer Gesichter auf dieser Homepage dargestellt sind, haben zur Verwendung der fotografischen Aufnahmen hierzu ihr schriftliches Einverständnis gegeben. Diese Einwilligung war freiwillig, sie kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzulässig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


689290